25. April 2018

Der Betrieb

 

Meine berufsbezogene Kurzbiographie:

1984-1987 erlernte ich den Beruf des Industriemechanikers (damals Maschinenschlosser).

Nach Erwerb des Abiturs 1991 bin ich auf der Suche nach einer für mich sinnvollen und verantwortbaren Berufsausübung schließlich 1993 zum Fahrrad gekommen.

Bis zum Frühjahr 2005 leitete ich die Werkstatt in einem renomierten Kieler Fahrradfachgeschäft. Durch regelmäßige Fortbildungen und durch die langjährige Praxis habe ich mir ein umfangreiches Wissen über die allgemeine und spezielle Technik des Fahrrades und seiner Reparatur erarbeitet.

Um mein Wissen und meine Fähigkeiten unabhängig und eigenständig in den Dienst meiner Kunden zu stellen, erwarb ich im April 2006 den Zweiradmechanikermeistertitel an der HWK Münster.

Als eingetragener Handwerksbetrieb biete ich jetzt meine qualifizierten Dienstleistungen in einer für die Fahrradbranche relativ ungewohnten, neuen Geschäftsform an.

Nach oben